Zu den Aufgaben des Consulting gehört insbesondere eine laufende Kostenkontrolle nach HOAI.

Die Kostenermittlung erfolgt durch Erstellen der Kostenschätzung im Zuge der Leistungsphase 2 (Vorplanung), der Kostenberechnung in Leistungsphase 3 (Entwurf), des Kostenanschlags in Leistungsphase 7 (Mitwirkung bei der Vergabe) und der Kostenfeststellung im Zuge der Leistungsphase 8 (Objekt- oder Bauüberwachung).

Die Kostenkontrolle erfolgt durch Vergleich der Kostenberechnung mit der Kostenschätzung während Leistungsphase 3 (Entwurf), durch Vergleich des Kostenanschlags mit der Kostenberechnung während Leistungsphase 7 (Mitwirkung bei der Vergabe) und durch Überprüfung der Leistungsabrechnung der bauausführenden Unternehmen im Vergleich zu den Vertragspreisen und dem Kostenanschlag während der Leistungsphase 8 (Objekt- oder Bauüberwachung).